Heilpraxis und Klassische Homöopathie - Ines Schwarzbauer


Heilpraxis und Klassische Homöopathie - Ines Schwarzbauer


Therapie & Beratung

Die Klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Arzneitherapie, die auf der individuellen Verordnung unvermischter homöopathischer Einzelmittel beruht. Sie orientiert sich an den Lehren ihres Begründers Dr. Samuel Hahnemann (1755-1843).

Erstanamnese

Ausgangspunkt der Behandlung ist ein umfassendes Erstgespräch, die sogenannte Erstanamnese von 2  - 2 ½ Stunden. Hier nehme ich mir Zeit für die sorgfältige Erhebung Ihrer individuellen Symptomatik und deren Entstehung. Darüber hinaus berücksichtige ich relevante körperliche und geistig-emotionale Begleitsymptome, besondere Lebensumstände, sowie persönliche Besonderheiten.

Selbstverständlich beziehe ich bei adjuvanter Behandlung Ihre medizinischen Untersuchungsergebnisse, Laborberichte und bereits verordnete Arzneimittel in meinen Behandlungsansatz mit ein.

In der anschließenden Auswertung ermittle ich anhand Ihrer Informationen und meiner Beobachtung aus der Vielzahl homöopathischer Arzneimittel die für Sie passende Arznei. Diese wird in Tropfenform täglich verordnet oder als Streukügelchen (Globuli) mit langer Wirkdauer zunächst einmal verabreicht.

Behandlungsverlauf

Über die Dauer einer Behandlung und ihren Verlauf lässt sich pauschal keine Aussage treffen. So ist in akuten Krisen eine engmaschige Betreuung in täglichen bis mehrtägigen Abständen vorübergehend erforderlich.

Üblich sind jedoch 30- bis 60- minütige Folgetermine in mehrwöchigen bis mehrmonatigen Abständen, um den Behandlungsverlauf zu kontrollieren, das individuelle Reaktionsmuster des Patienten oder die Entwicklung eines Kindes zu beurteilen und die homöopathische Behandlung angemessen fortzusetzen oder abzuschließen.

Weitere Hinweise zum Behandlungsablauf erhalten Sie während der persönlichen Beratung und in meiner Patienteninformation.